Hauptverwaltung 1 der Stadtwerke Gießen AG

aplus Stadtwerke hauptverwaltung 1
aplus Stadtwerke 2
aplus Stadtwerke 3
 
 

Komplettsanierung der Hauptverwaltung

Das 1971 errichtete siebengeschossige Hauptverwaltungsgebäude der Stadtwerke Gießen AG wurde entsprechend den gewachsenen Anforderungen eines modernen Dienstleistungsunternehmens generalsaniert.

Neben der energetischen Sanierung der Gebäudehülle sollten auch technischer Ausbau, Brandschutz, Akustik und die Büroflächen für 170 Mitarbeiter komplett erneuert werden. So sind Flächen entstanden, die viel Raum für moderne und flexible Arbeitswelten bieten.

Der Fokus der Innenraumgestaltung lag auf der Neuorganisation und Flächenoptimierung der Bürogeschosse sowie einer zeitgemäßen Gestaltung der einzelnen Etagen. Viel Wert wurde hierbei auf die Bedürfnisse und das Wohlbefinden der Arbeitnehmer in den neuen Strukturen gelegt. Der neue Vorstandsbereich wurde als filigraner Stahlbau mit raumhohen Glasfassaden auf dem Dach des Hochhauses errichtet. Der zeitlose, schlichte Innenausbau wird besonders betont durch den weitschweifenden Blick über Gießen.

Projektdaten

Bauherr: Stadtwerke Gießen AG
Planungszeit: 2003 - 2006
Ausführung: April 2004 – Dez. 2006
Nutzfläche: 3.750 m²
Umbauter Raum: 9.800 m³
Leistungen: HOAI LPH 1 – LPH 9
Innenarchitektur/ Möblierung


Kontakt

aplus architektur |  Unterer Hardthof 19 | 35398 Gießen

Telefon 0641 . 96626 -0 | Fax 06 41 . 9662626 | Email: info@aplusarchitektur.com | Internet: www.aplusarchitektur.com

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) | Deutsches Gütesiegel Nachhaltiges Bauen

Impressum | Datenschutzerklärung